Familienaufstellungen nach
Bert Hellinger

Wer verstrickt ist handelt oft blind. Ohne es zu merken werden unglückliche Beziehungen, beruflicher Misserfolg oder persönliches Leid insgeheim angestrebt. Und sogar schwere Erkrankungen, Verrücktheit, häufige Unfälle oder Todessehnsucht können folgen.

Die Vorgehensweise
Ein Klient wählt aus der Gruppe Stellvertreter für die Mitglieder seiner Gegenwarts- oder Herkunftsfamilie aus. Gesammelt stellt er diese nun in Beziehung zueinander, ganz nach dem inneren Gefühl, sodass sein verinnerlichtes Bild im Raum Gestalt annimmt. Dieses Bild bringt die Verstrickungen, Blockaden und geheimen Bindungen in kondensierter Form ans Licht und wird zum Ausgangspunkt eines oftmals tief bewegenden Lösungsprozesses.
Dabei kann Unheil bringende „ blinde „ Liebe, die sich opfern, andere retten, an deren Stelle leiden, für fremde oder eigene Schuld sühnen will, sich wandeln in einsichtige, „ sehende „ Liebe.
Sie lässt den anderen in seinem Schicksal, löst aus der Identifizierung mit Ausgeklammerten und gibt ihnen, wie allen anderen Familienmitgliedern, einen Platz im Herzen. Sobald alle geachtet und in ihrem Schicksal gewürdigt sind, können sich alte Bindungen lösen. Von den Toten geht nun Wohlwollen und Kraft aus, frühere Partner sind versöhnt, anerkannte Schuld kann sich wandeln in die Kraft zum Guten.
Lösungen findet, wer im Einklang ist mit der Seele und mit dem Sein: mit Bindung und Trennung, mit Glück und Unglück, mit Gesundheit und Krankheit, mit GUT und BÖSE, mit Leben und Tod. Sie werden getragen von der Zustimmung zum Sein, von Versöhnung und Achtung. Und sie können das Annehmen von schwerem Schicksal, von Krankheit und auch von Sterben eröffnen.
Persönliche Probleme und Leiden erscheinen vor dem Hintergrund der Schicksale und Ereignisse in der eigenen Familie in neuem Licht. Dadurch können heilsame Kräfte freiwerden und manches, was schicksalhaft und unabänderlich galt, kann sich zum Guten wenden.

Familienaufstellungen – eine tiefe Selbsterfahrung
STELLEN – FÜHLEN – FINDEN – LÖSEN

 

  • Partnerschaftsprobleme
  • Kinderwunsch / Adoptionsfragen
  • Sexuelle Probleme, sexueller Missbrauch
  • Schwierige Kind – Eltern – Beziehung
  • Seelische & körperliche Leiden
  • Ängste / Zwänge
  • Krankheiten, Suchtprobleme, Depressionen
  • Abtreibung/ Fehlgeburt/ Totgeburt
  • Arbeitslosigkeit/ Mobbing, berufliche Schwierigkeiten
  • Familienstreitigkeiten,
  • Erbschaftsstreitigkeiten
  • Firmenübergaben/-übernahmen/ Teilhaberfragen
  • Berufsfragen / Orientierungen / Neubeginn

 

Einzelaufstellung in der Praxis / Liebe, Partnerschaft und Beruf
Die Einzelaufstellung in der Praxis ist eine gute Alternative zur Gruppenarbeit. Sie bietet einen intimen Rahmen zur Klärung von sehr persönlichen Themen.

Durch meine jahrelange Erfahrung und meine inzwischen immer detailliertere Wahrnehmung von Gefühlen, wesentlichen Bindungen und Zusammenhängen, Traumata oder unverarbeiteten Erlebnissen sowie übernommener Schicksale aus der Herkunftsfamilie kommen wir gemeinsam innerhalb kurzer Zeit den Dingen auf die Spur, die das eigene Leben möglicherweise hindernd beeinflussen.

Durch behutsames, lösendes Arbeiten, gemeinsam in den Rollen spürend, um was es geht und was es braucht, können sich auch lebenslange Themen in Kraft wandeln, speziell wenn es um übernommene Schicksale, Trauer und Einstellungen geht.

Auch für Paare ist die Einzelarbeit mit mir ein Instrument, das schnell wesentliche Themen auf den Punkt bringt und so neue Wege und einen freieren Fluß in Liebe ermöglicht.

Für Einzelaufstellungen in der Praxis für Sie, Ihre Familie oder für Paare vereinbaren Sie bitte einen persönlichen Termin mit mir. Es genügen meist ein bis 2 Termine von etwa 1,5 bis 2 Stunden.

Einzelaufstellung in der Praxis / Berufliche Themen:
Neue Orientierung / Selbstständigkeit/ Firmenübergabe

Berufliches Scheitern, Probleme mit Erfolg und Geld hängen häufig mit übernommenen Einstellungen oder Verstrickungen in der Herkunftsfamilie zusammen.
Viele Menschen sind in ihrem Beruf unzufrieden und suchen nach neuen Wirkungsmöglichkeiten ohne zu wissen, wohin Ihr Weg gehen soll.
Eine Aufstellung kann die Orientierung unterstützen und aufzeigen, wo Ihre Ressourcen liegen und welche nächsten Schritte anstehen.

Einzelsitzung/Aufstellung mit Figuren € 200 €, Dauer ca. 90 – 120 Minuten.

Familienaufstellung in der Gruppe

Preis pro Person in der Gruppe € 200 für Aufsteller
Preis pro Person in der Gruppe € 120  für Beobachter

27.07.2019 - 28.07.2019 (zur Anmeldung »)
17.08.2019 - 18.08.2019 (zur Anmeldung »)

Ein kurzer Anruf genügt um Ihren passenden Termin zu erfahren. Tel: 07254/740059.